Pulsationstherapie

Schröpfen mit Pneumed

Ein weiterer Baustein meines Gesundheitskonzepts ist die Pulsationstherapie. Bereits seit Jahrhunderten wird das sogenannte Schröpfen praktiziert und zählt zu den ältesten Therapie- und Heilverfahren. Es bewirkt in erster Linie eine Verbesserung der Durchblutung und unterstützt in Heilungsprozessen. Wir massieren die Lymphe und regen andere Gewebsflüssigkeiten im Körper an. Auch lassen sich Verhärtungen der Muskulatur, Verspannungen oder angesammelte Ablagerungen im Gewebe besser lösen.

Weitere Anwendungsgebiete der Pneumatischen Pulsationstherapie sind neben der klassischen Lymphdrainage, vor allem orthopädische Beschwerden sowie die Behandlung von Cellulite und Akne.

In meiner Praxis wende ich die Pulsationsmassage bei folgenden Beschwerden an:

  • Verspannungen der Muskulatur
  • Muskelverhärtungen (bei Schmerzzustände in der Halswirbel Brustwirbel-, und Lendenwirbelsäule)
  • Rheumatischen Erkrankungen
  • Lymphstauung
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsstörung
  • Akne
  • Cellulite

Patientenflyer